Sex von A-Z

In diesem Lexikon findest Du viele Begriffe rund um das Thema Sexualität erklärt. Vielleicht suchst Du etwas Bestimmtes oder hast einfach Lust darin herumzustöbern.

Scheide

Die Scheide bildet die weibliche Geschlechtsöffnung und ist ein länglicher, elastischer Muskelschlauch. Sie ist zwischen 7-11cm lang und gehört zu den inneren Geschlechtsorganen. Durch die Scheide wird das Menstruationsblut abgeführt. Beim Geschlechtsverkehr dient sie der Aufnahme eines Penis, Fingers, Dildos usw. und passt sich an die Grösse an. Da durch die Scheide auch die Babys zur Welt kommen, kann sie sich sehr stark ausdehnen.

Scheidenflüssigkeit

Die Scheide ist mit einer Schleimhaut ausgekleidet. Diese produziert eine klare, schleimige Flüssigkeit, welche säure- und salzhaltig ist und der Selbstreinigung der Scheide dient. Bei sexueller Erregung sondern die Scheidenwände verstärkt Flüssigkeit ab. Ohne diese Gleitflüssigkeit wäre der Geschlechtsverkehr für die Frau schmerzhaft.

Lust und Frust
Fachstelle für Sexualpädagogik und Beratung
Langstrasse 21, 8004 Zürich


044 413 46 50

info@lustundfrust.ch

Ein Angebot der Schulgesundheitsdienste der Stadt Zürich