Sex von A-Z

In diesem Lexikon findest Du viele Begriffe rund um das Thema Sexualität erklärt. Vielleicht suchst Du etwas Bestimmtes oder hast einfach Lust darin herumzustöbern.

Eierstöcke

Diese werden in der Fachsprache „Ovarien“ genannt und sind die weiblichen Keimdrüsen. Sie wachsen von Erbsengrösse in der Pubertät bis zur Grösse einer Pflaume heran und wiegen ca. 10 Gramm. Die Eierstöcke sind rechts und links von der Gebärmutter am Bauchfell aufgehängt und haben zwei wichtige Funktionen: Einerseits bilden sie die weiblichen und in geringer Menge auch die männlichen Geschlechtshormone, welche für die körperliche und die psychosexuelle Entwicklung des Mädchens wichtig sind. Andererseits haben die Eierstöcke eine der Fortpflanzung dienende Funktion.

Lust und Frust
Fachstelle für Sexualpädagogik und Beratung
Langstrasse 21, 8004 Zürich


044 413 46 50

info@lustundfrust.ch

Ein Angebot der Schulgesundheitsdienste der Stadt Zürich