Sitemap
 
Fachstelle
für Sexualpädagogik


Infos zu Sexualität

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y zganze Liste


Kitzler / Klitoris
Der Name Klitoris stammt vom griechischen Wort kleitoris ab, was übersetzt das Eingeschlossene heisst. Dies deshalb, weil der Kitzler unter einer kapuzenartigen Vorhaut verborgen ist, die von den kleinen Venuslippen gebildet wird. Der Kitzler ist ein schwellfähiges, der mit Nerven und Sinneskörperchen reich versehen ist und sich bei der Stimulierung und Erregung vergrössert. ,Er ist für die Lustempfindung der Frau sehr wichtig. Die Klitoris, oder eben der Kitzler, hat denn auch eine wichtige Funktion bei der sexuellen Erregung, wenn sie mit Fingern, Zunge oder Lippen direkt oder indirekt stimuliert wird. Da der Kitzler beim Geschlechtsverkehr häufig zu wenig stimuliert wird, kann die Frau oder der Mann ihn auch zusätzlich streicheln.
 

Koitus
Fachausdruck für Geschlechtsverkehr.
 
Kontrazeption
Fachbegriff für Empfängnisverhütung.

 
 
... für Fachpersonen
   
Das erste Mal
Verhütung
Pille danach
Schwanger?
Pubertät
Sexuelle Orientierung
Sex und Gesetz
Pornografie
Sex im Netz
HIV/Aids und STI's
mein Körper
Häufige Fragen
 
Pille vergessen
Kondom geplatzt
Fun
dein Feedback